plattform lehrlingskultur

Der Verein "plattform lehrlingskultur" entwickelt kommunikationsorientierte Kulturvermittlungsprojekte. Diese werden basierend auf Partizipation und Handlungsorientierung mit Lehrlingen und Schülern durchgeführt.

Über die Auseinandersetzung mit kulturellen/künstlerischen Fragestellungen wird dabei ein kommunikativer Austausch zwischen Kulturschaffenden/-vermittlern und in beruflicher Erstausbildung befindlichen Menschen ermöglicht. Derartige prozessorientierte Modellentwicklungen ergänzen die fachspezifische berufliche Ausbildung durch Momente kultureller Bildung.

Den Lehrlingen und SchülerInnen ergibt sich damit die Möglichkeit, einen Schritt aus ihrem gewohnten Alltag - der größtenteils durch ihrer Arbeit bestimmt ist - herauszutreten, um in anderen Lebensbereichen Fähigkeiten neu zu entdecken und bereits vorhandene persönliche Qualitäten weiter zu entwickeln. Schlüsselqualifikationen die im Berufsleben zunehmend an Bedeutung gewinnen, wie Teamfähigkeit, soziales Handeln oder Kreativität werden durch diese Kulturvermittlungsprojekte angesprochen.

 

Die "plattform lehrlingskultur" ist regionale Koordinationsstelle für das "Programm K3 - Kulturvermittlung mit Lehrlingen" in Kärnten.